Das gesamte loved and lost Projekt ist sehr geprägt von Musik. Sei es die Attitüde die die Bilder in sich tragen oder das Gefühl das diese Songs mir vermitteln. Oft hatte ich diese Songs im Ohr während der Shootings, der Bildauswahl und/oder der Bildbearbeitung und haben so mal mehr mal minder dazu beigetragen das die Bilder so sind wie sie sind. 

Versucht es mal. Startet die Spotifyliste (alternativ youtubeplaylisz) und nehmt euch das Buch zur Hand.  

enjoy